Homepage  |   How does it work?  |   Blog  
Share info with friends   
Login  |  Choose country
Datenschutzerklärung Deutsch
Privacy Policy English


Datenschutzerklärung


Allgemein

Anrufer-Bewertung.de freut sich, dass Sie unsere Seite benutzen und an unseren Dienstleistungen interessiert sind. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Diese Erklärung umfasst nur die Internetseite unter www.Anrufer-Bewertung.de und umfasst nicht die Internetseiten anderer Anbieter, die auf www.Anrufer-Bewertung.de verlinken. Hinweise zur jeweiligen Datenschutzpolitik anderer Anbieters entnehmen Sie den betreffenden Internetseiten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften vornehmen unter Berücksichtigung der oben genannten Gesetze. Im Folgenden werden wir detailliert erklären, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Also Informationen, die eine Person identifizieren oder zumindest identifizierbar machen.

Im Folgenden werden wir detailliert erklären, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenerfassung und Datenverarbeitung

Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften und unter Berücksichtigung der oben genannten Gesetze insbesondere der DSGVO Art. 6 lit. a erfolgt, d.h. wir verarbeiten Daten nur bei Vorlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (z.B. zur Analyse, Optimierung und Sicherung des Anrufer-Bewertung Online Angebots) oder Vorlage einer Erlaubnis der Verarbeitung durch den Nutzer (z.B. zur Beantwortung von Anfragen).

Wir haben technische (z.B. SSL-Verschlüsselung), vertragliche (z.B. Auftragsverarbeitungsverträge) und organisatorische Maßnahmen (z.B. Zugriffsbeschränkungen) getroffen, um sicherzustellen das die Vorschriften der DSGVO eingehalten werden und Daten vor dem Zugriff und der Manipulation geschützt sind.

Es ist möglich unsere Seite zu besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir haben auch Maßnahmen ergriffen, um die Daten zur Analyse zu anonymisieren (siehe Absatz Google Analytics), d.h. eine Analyse-Datenerhebung dient lediglich zur Verbesserung unseres Angebotes und erlaubt keinen Rückschluss auf einzelne Personen.

Wir verarbeiten folgende Arten von Daten, diese sind relevant für die Nutzung der Anrufer-Bewertung Webseite und Services oder erforderlich zur Kontaktaufnahme:

-           Bestandsdaten (z.B. Name)

-           Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mail)

-           Inhaltseingaben (z.B. Text/ Kommentareingaben, Zugriffszeiten)

-           Metadaten (z.B. IP Adresse)

Zusammenarbeit mit Dritten

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben Daten unserer Nutzer an Dritte nur aufgrund einer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung, oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes weiter.

Eine Beauftragung zur Verarbeitung von Daten durch Dritte erfolgt auf Grundlage einer abgeschlossenen DAV/DPA („Auftragsverarbeitungsvertrages“) nach Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Die Übertragung oder Verarbeitung von Daten in ein Drittland (d.h. außerhalb des EWR (Europäischen Wirtschaftsraums)), erfolgt nur, wenn dies zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung oder auf unseres berechtigten Interesses geschieht. Dies geschieht z.B. im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter.

Nach Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten wir Daten in einem Drittland nur unter Vorbehalt gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnis oder wenn ein angemessenes Datenschutzniveau (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) vorliegt.

Logfiles

Wir erheben und speichern auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) Informationen in Logfiles, die Ihr Browser bei Anfragen automatisch an uns übermittelt. Folgende Daten werden übermittelt:

  • Referrer URL (Einstiegsseite über die Anrufer-Bewertung erreicht wurde)

  • Browsertyp/ -version

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Internetseite, die während des Besuchs auf Anrufer-Bewertung betrachtet werden

  • IP Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

  • Übertragene Datenmenge

  • Anfragender Provider


All diese Daten unterliegen gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir auf Anrufer-Bewertung und den dazugehörigen Applikationen durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen. Diese Daten sind keiner bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden Logfile-Informationen für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Wenn für die Daten eine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind diese bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Verwendung von Cookies

Wir setzen auch sogenannte Cookies ein, um Ihre uns über das Internet gesendeten Anfragen und Anforderungen zuzuordnen. Diese kleinen Dateien werden von Ihrem Browser automatisch auf Ihrer Festplatte für die Dauer der Nutzung unserer Internetseite gespeichert und sind für die fehlerfreie Nutzung der Internetseite notwendig. Sie können die Cookies nach Beendigung der Nutzung unserer Internetseite durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Browsers wieder löschen. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weiterführende Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier

Unser Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies nutzbar. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Webseite http://www.aboutads.info/choices oder die europäische Webseite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

Verwendung von Google Analytics

Anrufer-Bewertung verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Eine Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
http://www.google.com/policies/technologies/ads
http://www.google.de/settings/ads
http://www.google.com/ads/preferences

Werbepartner

Einige unserer Werbepartner verwenden möglicherweise Cookies und Web Beacons. Zu unseren Werbepartnern gehören Google Adsense, The Reach Group, Adscale / Ströer, Valuebrand, Snigel Web Services und YieldLove.

Diese Ad-Server oder Werbenetzwerke von Drittanbietern verwenden Technologie für Werbeanzeigen und Links, die auf Anrufer-Bewertung erscheinen und direkt an Ihren Browser gesendet werden. Sie erhalten dadurch automatisch Ihre IP-Adresse. Andere Technologien (z. B. Cookies, JavaScript oder Web Beacons) können auch von Drittanbieter-Werbenetzwerken verwendet werden, um die Effektivität ihrer Werbung zu messen oder den angezeigten Werbeinhalt zu personalisieren.

Die Erhebung und Verarbeitung von Daten erfolgt auf Grundlage des Berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO und durch eine Beauftragung zur Verarbeitung von Daten durch die Werbepartner (Dritte) mit einer abgeschlossenen DAV/DPA („Auftragsverarbeitungsvertrages“) nach Art. 28 DSGVO. Anrufer-Bewertung hat keinen Zugriff oder Kontrolle über diese Cookies, die von Drittanbietern verwendet werden.

In den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der Werbepartner finden Sie nähere Informationen zu deren Vorgehensweisen sowie Anweisungen zum Opt-Out aus bestimmten Praktiken. Die Datenschutzrichtlinie von Anrufer-Bewertung gilt nicht für andere Werbetreibende oder Websites, und wir können deren Aktivitäten nicht kontrollieren.

Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, können Sie dies über Ihre individuellen Browseroptionen tun. Genauere Informationen zum Cookie-Management mit bestimmten Webbrowsern finden Sie auf den jeweiligen Websites der Browser.

Verwendung von Google AdSense / Doubleclick

Anrufer-Bewertung verwendet Google Adsense, ein Werbeanzeigendienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google AdSense schaltet auf Anrufer-Bewertung Werbeanzeigen (Textanzeigen, Banner etc.). Google AdSense verwendet ebenfalls Cookies (eigene oder von Dritten), diese werden unter Umständen in Ihrem Browser gespeichert. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense sogenannte WebBeacons (unsichtbare Grafiken). Auch diese sammeln Informationen über die Benutzung von Anrufer-Bewertung und die Auslieferung von Werbeanzeigen. Diese Daten werden an einen Google Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können in Ihrem Browser die Speicherung dieser Cookies verhindern.

Die von Google gesammelten Informationen können an Dritte, durch Vertrag oder durch gesetzliche Vorschriften, von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten verknüpfen.

Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Dadurch besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Inhalte dieser Website nicht mehr in gleichem Umfang genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.

An diesen Stelle können Sie Google AdSense Cookies deaktivieren: https://www.google.com/settings/ads/anonymous und https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads/

Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Verwendung der Google „+1“-Schaltfläche

Auf diesen Internetseiten wird die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“) verwendet. Wenn Sie eine mit der „+1“-Schaltfläche versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt und dabei die Schaltfläche durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Google-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Die „+1“-Schaltfläche wird nicht verwendet, um Ihre Besuche im Internet zu erfassen. Google proto-kolliert beim Anzeigen einer „+1“-Schaltfläche nicht dauerhaft Ihren Browserverlauf und wer-tet Ihren Besuch auf einer Seite mit „+1“-Schaltfläche auch nicht in anderer Weise aus. Google speichert etwa zwei Wochen Daten über Ihren Besuch zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Diese Daten sind jedoch nicht nach individuellen Profilen, Nut-zernamen oder URLs strukturiert und werden auch nicht an uns weitergeleitet. Falls Sie bei Google Plus eingeloggt sind und die „+1“-Schaltfläche bedienen erfasst Google Informationen über Ihr Google-Profil, die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogenen Informationen. Wenn Sie Ihre +1 zurücknehmen, werden diese Informationen gelöscht. Falls Sie in den Einstellungen von Google Plus Ihr Profil öffentlich zugänglich gemacht haben, können Ihre „+1“ von Google als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google in der vorgenannten Weise Ihre Daten erhebt und nutzt, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite bei Google Plus ausloggen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein, um die Ladegeschwindigkeiten der Webseite zu optimieren. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/ sowie das Opt-Out unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Bibliothek für Ajax und jQuery

Wir verwenden Ajax und die Javascript-Bibliothek jQuery, um die Ladegeschwindigkeiten der Webseite zu optimieren. Dabei werden Programmbibliotheken von Servern der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google) speziell das CDN von Google abgerufen. Haben Sie jQuery bereits auf einer anderen Seite vom Google CDN verwendet, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Andernfalls wird die benötigte Information herunterladen. Dabei wird an den Server von Google Ihre besuchte Webseite übermittelt. Ebenfalls wird die IP-Adresse des Endgerätes des Nutzers von Google gespeichert. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://cloud.google.com/cdn/?hl=de sowie unter: https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de. Um die Ausführung von Java-Script zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren.

SSL-Verschlüsselung

Anrufer-Bewertung nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an den Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

OpenID Login

Für die Teilnahme an unserem Forum ist keine Registrierung erforderlich. Kommentare können als registrierter oder nicht registrierter Nutzer abgegeben werden. Über einen OpenID Service kann eine Registrierung vorgenommen werden. Dabei wird ein vorhandenes Konto eines anderen Dienstes (z.B. Google) über ein Authentifizierungssystem mit der Anrufer-Bewertung Webseite verknüpft. Es wird kein separates Konto auf der Anrufer-Bewertung Webseite erstellt. Das Verknüpfen eines Kontos über OpenID ermöglicht zusätzliche Verwaltungsmöglichkeiten der abgegebenen Kommentare und Nutzereinstellungen auf Anrufer-Bewertung. OpenID-Nutzer sind mit der E-Mail-Adresse des verknüpften Kontos registriert.

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugten Nutzung.

Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wenn Sie weitere Fragen haben, im Bezug auf diese Datenschutzerklärung oder wenn Sie zu einzelnen Punkt mehr Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter infoATanrufer-bewertung.de AT durch @ ersetzen).

Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht zu verlangen, dass betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

  • Die betroffene Person widerruft die Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.


Wenn die personenbezogenen Daten veröffentlicht wurden, ist der Webseitenbetreiber gemäß Abs. 1 zu deren Löschung verpflichtet. Er trifft unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologien und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, um alle Verantwortlichen und ggf. Dritte, darüber zu informieren, dass die Löschung aller Informationen oder Links zu diesen personenbezogenen Daten der betroffenen Person oder von Kopien oder Replikationen wurde.

Bei erforderlicher Verarbeitung der Daten besteht kein Recht auf Löschung („Recht auf vergessen werden“). Folgende Erforderlichkeiten gehören dazu:

  • Die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information.

  • Die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

  • Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

  • Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt.

  • Wenn der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt.

  • Wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.


Wurde die Verarbeitung gemäß den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, so werden diese personenbezogenen Daten (von ihrer Speicherung abgesehen) nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet.

Um das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, kann sich die betroffene Person jederzeit an uns unter infoATanrufer-bewertung.de (AT durch @ ersetzen) wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben ebenfalls das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.


Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Abs. 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“) unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben nach Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO zu widersprechen. Der Widerspruch kann zudem gegen die Verarbeitung von Daten für die personalisierte Direktwerbung erfolgen.

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulege. Dies gilt ebenfalls für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft könne Sie ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Bitte wenden Sie sich für einen Widerspruch an infoATanrufer-bewertung.de (AT durch @ ersetzen).

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profiling) beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung:

  • für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist,

  • aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder

  • mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.


Der Verantwortliche trifft angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Dieses Recht kann die betroffene Person jederzeit ausüben, indem sie sich an den jeweiligen Verantwortlichen wendet.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf

Sie haben unbeschadet eines verfügbaren verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Rechtsbehelfs einschließlich des Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn sie der Ansicht ist, dass die ihr aufgrund dieser Verordnung zustehenden Rechte infolge einer nicht im Einklang mit dieser Verordnung stehenden Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden.

Fragen zum Thema Datenschutz

Bei weiteren Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz steht dir unser Datenschutzbeauftragter Christian Anton unter infoATanrufer-bewertung.de (AT durch @ ersetzen) gerne zur Verfügung.

Privacy Policy



General

At Caller-Rating.com, we are keenly aware of the trust you place in us and our responsibility to protect your privacy. To better protect your privacy we provide this notice explaining of our online information practices, including how we collect and use the information you may provide to us on the website, and the choices you can make about the way your information is collected and used. We comply with the data protection regulations of the European Union regarding your personal data.

This disclaimer refers only to our sites. Third parties might offer hyperlinks to other websites which may have information policies and practices different from ours. We do not control and are not responsible for the privacy policies, practices, or the content of any third party websites. Once you’ve left our websites via such a link or by clicking on an advertisement, you should check the applicable privacy policy of the third party or advertiser site to determine how they will handle any information they collect from you.

Personal data are single details about personal or factual circumstances of a certain or a definable natural person. Information that can identify a person or make him identifiable.

Hereafter, we will explain what information is collected and for what purpose.

Data Collection and Processing

We hereby confirm that the collection, processing and use of personal data is done in compliance with all data protection regulations and is in adherence with the laws mentioned above, specifically the GDPR Art. 6 s. 1 a. This means we only process data in case of legitimate interest according to Art. 6 s. 1 f GDPR (e.g. for analysis, optimization and protection of the Caller-Rating.com online offerings) or under permission of processing by the user (e.g. accepting requests).

We have technical (e.g. SSL encryption), contractual (e.g. data processing agreement) and organizational measures (e.g. access restrictions) in place to ensure that the rules of the GDPR are abided by and that data is secure from access and manipulation.

It is possible to access our website without offering any personal information. We have also taken measures to anonymize (see paragraph Google Analytics), i.e. an analysis data acquisition only serves to improve our offerings and does not allow for any inferences about individuals.

We process the following categories of data which are relevant for using the Caller-Rating.com website and services or are necessary for contacting:

-           master data (e.g. name)

-           contact data (e.g. phone number, email)

-           content entry data (e.g. text/ comment entry, access times)

-           meta data (e.g. IP address)

 

Cooperation with Third Parties

The transmission of data to third parties only happens in accordance with the legal requirements. We only pass on data to third parties under permission in accordance with Art. 6 s. 1 a GDPR or on the basis of justified interest according to Art. 6 s. 1 f GDPR in effective and economical operations in our business.

Approval of information processing by third parties is given on the basis of a signed contract DAV/DPA (data processing contract) as per Art. 28 GDPR.

Transmission to Third Countries

The transmission or processing of data to third countries (i.e. outside the EEA (European Economic Area)), with express consent, only occurs if it fulfills a legal obligation or is of justified interest to us. E.g. in using the services of third parties.

In accordance with Art. 44 ff. GDPR, we only process data in a third country under legal and contractual agreement or if an appropriate data-protection level is met (e.g. by the US „privacy shield“).

Personal Data

We collect and save information in log files in accordance with Art. 6 s. 1 f GDPR (e.g. to resolve cases of misuse or scamming), that your browser automatically transfers to us after requests. The following data is collected:

  • Referrer URL (the page from which Caller-Rating.com was accessed)

  • Browser type/ -version

  • Used operating system

  • Web pages viewed during the visit at Caller-Rating.com

  • IP address (host name of the accessing computer)

  • Date and time of server request

  • Transferred data volume

  • Requesting provider


All of this data is subject to a special protection in accordance with the regulations under data protection law, which we at Caller-Rating.com and its corresponding applications guarantee through technical and obligatory measures. This data cannot be assigned to any particular person. Merging of this data with other data sources will not be done.

For security reasons, log file information is stored for a maximum duration of 7 days and then deleted. If further retention of the data is required for evidence, these will be exempt from the cancellation until the final clarification of the incident.

Use of Cookies

We use so-called cookies to allocate your requests from the internet. These small files are automatically stored on your hard drive by your browser for the duration of your stay on our website and are necessary for the accurate use of our website. You can delete the cookies after finishing your stay at our website with certain configurations in your browser. They serve to make our website more user-friendly, effective and secure.
You can find further information on the subject of cookies here

Our online offerings are also usable under exclusion of cookies. If you do not want cookies to be stored on your computer, you can deactivate the corresponding option in the system settings of your browser. Saved cookies can be deleted in the system settings of the browser. The exclusion of cookies can lead to functional restrictions of this online offer.

The option to have many online advertising cookies from companies is given via the US website http://www.aboutads.info/choices or the European website http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad- choices/.

Use of Google Analytics

Caller-Rating.com uses Google Analytics, which is a web analysis service provided by Google Inc., (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Web analysis is the collection, storage and analysis of data about the behavior of visitors to websites. A web analysis service collects data including from which website an affected person has come to a website (so-called referrers), which subpages of the website were accessed or how often and for which length of stay a subpage was viewed. A web analysis is mainly used to optimize a website and for the cost-benefit analysis of online advertising.

We only use Google Analytics with active IP anonymization. This means that the IP address of the users Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement from the European Economic Area will be shortened. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there.

Google is certified under the Privacy Shield Agreement and therefore provides a guarantee to comply with European privacy legislation: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google Analytics uses so-called “cookies”, which are text files that are stored on your computer and make it possible for us to analyse your use of this website. The information about your use of this website that is generated by means of a cookie is, in most cases, transferred to a Google server in the USA and stored there. However, if IP anonymization is activated on this website and you are located in a member state of the European Union or in another contracting state to the Agreement on the European Economic Area, your IP address will first be shortened by Google.

Only in exceptional cases will your complete IP address be transferred to a Google server in the USA and shortened there. Google will use this information on behalf of the operator of this website in order to analyze your use of this website, compile reports on website activities, and render further services related to website and internet usage for the operator of this website.
The IP address provided by your browser in the context of Google Analytics will not be merged by Google with other data. You can prevent storage of cookies by means of a setting in your browser software; however, we must advise you that in this case you might not be able to use all the functions of this website to their full extent.

Beyond this, you can also prevent collection of the data that is generated by cookies and related to your use of this website (including your IP address) by Google as well as processing of this data by Google by downloading and installing the browser plugin available under the following link. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. We like to point out, however, that in this case you might not be able to use all the website’s functions to their full extent. By using our website, you agree to the processing of the compiled data by Google in the aforementioned manner and for the aforementioned purpose.

Further information on Google’s privacy policy can be found here

For more information about Google's use of data, opt-out and other options, please visit Google's websites:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
http://www.google.com/policies/technologies/ads
http://www.google.de/settings/ads
http://www.google.com/ads/preferences

Advertising Partners

Some of our affiliates may use cookies and web beacons. Our advertising partners include Google Adsense, The Reach Group, Adscale / Ströer, Valuebrand, Snigel Web Services and YieldLove.

These third-party ad servers or ad networks use technology for advertisements and links that appear on Caller-Rating.com and are sent directly to your browser. This automatically gives you your IP address. Other technologies (such as cookies, JavaScript, or web beacons) can also be used by third-party ad networks to measure the effectiveness of their advertising or to personalize the ad content displayed.

The collection and processing of data is based on the legitimate interest in accordance with Article 6 s. 1 f of the GDPR and by commissioning the processing of data by advertising partners (third parties) with a concluded DAV / DPA ("data processing contract") pursuant to Art. 28 GDPR. Caller-Rating.com has no access or control over these third-party cookies.

Refer to the Affiliate’s Privacy Policy for details on their practices and how to opt out of specific practices. The Caller-Rating.com privacy policy does not apply to other advertisers or sites, and we cannot control their activities.

If you want to disable cookies, you can do so through your own browser options. You can find more detailed information about cookie management with certain web browsers on the respective websites of the browsers.

Use of Google AdSense / Doubleclick

Caller-Rating.com uses Google Adsense, an advertisement service of Google Inc., Mountain View, USA („Google“). Google Adsense uses „Cookies“ which are stored by your browser (e.g. as small text files) on your computer and which allow an analysis of your usage of this website. Google Adsense also uses so-called „Web Beacons“ (little invisible images) to collect information. By using Web Beacons simple actions like visitor traffic on the website may be recorded and collected. The information about your usage of the website generated by the cookies and/or Web Beacons (including your IP address) will be transmitted to a server of Google in the United States of America and will be stored there. You can prevent the storage of cookies in your browser.

Information collected by Google may be shared with third parties, by contract or by law, by Google. Google will not connect your IP address with other data you have stored.

With the corresponding settings on your web browser you can prevent the mentioned cookies from being stored on your PC. However, there is the possibility that the contents of this website can no longer be used to the same extent. By using this site, you consent to the processing of personal data by Google in the manner and for the purposes set out above.

Further information on the privacy policy of Google AdSense can be found here

Here, you can disable Googe AdSense Cookies: https://www.google.com/settings/ads/anonymous and https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Use of the Facebook-Plugin

Activate / Deactivate

On these websites, the plugins of the social network facebook.com are utilized, which are run by Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). If you open a website of our web presence with such a plugin, a connection to the Facebook servers is established and the plugin is shown through a message to your browser. Hereby, the Facebook server is signalled about which websites of ours you have visited. If you are logged in as a member of Facebook at that time, Facebook will assign this information to your Facebook user account. By using the plugin functions (e.g. click on the „like“-buttons, writing of comments), this information is also attributed to your Facebook user account, which you can only prevent by logging out before using the plugins.
If you are not a member of Facebook, there is still the possibility that Facebook will find out and save your IP address. In Germany, according to Facebook, only an anonymized IP address is stored. Further information on the gathering and usage of data by Facebook and your respective rights and possibilities to protect your privacy can be found in the privacy section on Facebook.

Facebook is certified under the Privacy Shield Agreement and therefore provides a guarantee to comply with European privacy legislation: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Use of the Google „+1“ Button      

Activate / Deactivate

On these websites, the „+1“ button of the social network Google Plus by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043 USA, (hereafter referred to as „Google“) is used. If you open a website of ours with the „+1“ button, a connection with the Google servers is established and concurrently, the button is displayed on the webpage by accessing your browser. Thereby, the Google servers are informed, which of our webpages you have visited. The „+1“ button is not used to gather your visits on the internet. Google does not log your browser history or analyse your visit on a website with a „+1“ button in any other way. Google stores about two weeks worth of data about your visit for system maintenance and troubleshooting purposes. However, this information is not structured in terms of individual profiles, user names or URL’s and are not forwarded to us. If you are logged into Google Plus and use the „+1“ button, Google gathers information on your Google profile, your recommended URL, your IP address and other browser-related information. If you withdraw your +1, this data is deleted. If you made your Google Plus profile public in your settings, your +1’s together with your profile name and your photo can be displayed in Google services like search results or your Google profile, or in other places on websites or adverts on the internet. If you do not want Google to use and process your data in the aforementioned way, you need to log out of Google Plus before visiting our website. Further information on the gathering and usage of data by Google and your respective rights and possibilities to protect your privacy can be found in the privacy section of Google: https://www.google.com/+/policy/+1button.html

Google Fonts

We are incorporating the fonts ("Google Fonts") provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, to optimize web page loading rates. The integration of these web fonts is done by a server call, usually a Google server in the USA. The websites you have visited will be transferred to the server. Also, the IP address of the browser which has been used by the visitor of this website is stored by Google. The privacy policy can be found at: https://www.google.com/policies/privacy/ and the opt-out at: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Library for Ajax and jQuery

We use Ajax and jQuery's JavaScript library to optimize the webpage's loading rate. In this case, program libraries are retrieved from servers of the company Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google) specifically the Google CDN. If you have already used jQuery on another page of the Google CDN, your browser will use the cached copy. Otherwise, the required information will be downloaded. In doing so, your visited website will be sent to the Google server. Also, the IP address of your device is stored by Google. For more information, please visit: https://cloud.google.com/cdn/?hl=en and https://www.google.com/policies/privacy/?hl=en. To prevent the execution of JavaScript, you can install a JavaScript Blocker.

Google Maps

We use the Google Maps service provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, to illustrate the location of addresses. The privacy policy can be found at: https://www.google.com/policies/privacy/ and the opt-out at: https://adssettings.google.com/authenticated.

SSL Encryption

Caller-Rating.com uses SSL encryption for security and to protect the transmission of sensitive content, such as the requests you send to the site operator. You can recognize an encrypted connection by changing the address line of the browser from "http://" to "https://" and the lock symbol in your browser bar.

If SSL encryption is enabled, the data you submit to us cannot be read by third parties.

OpenID Login

No registration is required to participate in the Caller-Rating.com forum. Comments can be submitted as a registered or unregistered user. An OpenID service can be used to register. Thereby, an existing account of another service (e.g. Google) is linked to the Caller-Rating.com website through an authentication system. No separate account is created on the Caller-Rating.com website. Linking an account through OpenID enables additional options for comments and account settings on Caller-Rating.com. OpenID users are registered with the e-mail address of the linked account. The e-mail address must always be accessible to the user in order to be contacted for possible queries on the part of Caller-Rating.com. The use of an invalid e-mail address is not permitted.

The data entered during registration will be used for the purpose of using the website. Users may be informed by email about website- or registration-related information, such as changes in the scope of the offer or technical circumstances. The storage is based on our legitimate interests, as well as the user's protection against misuse and other unauthorized use.

Right of removal of comments on a telephone number

On Caller-Rating.com, every user can leave comments regarding any telephone number. These comments represent the opinion of the comment’s author and not the opinion of Caller-Rating.com on that phone number. Which is why we created an option to delete comments. Under every comment, there is a button called „Report the comment as spam“. With a simple click on this button, comments are directly deleted. Comments from registered users who have a Caller-Rating.com account cannot be removed by other users. In this case it is necessary to inform us by email to kontaktATCaller-Rating.com.de about the removal request. Registered Caller-Rating.com users have the opportunity to comment on the deletion request within 48 hours. If no credible statement is made, the comment will be removed. More information about comment removals for registered users can be found here.

Right of Information

You have the right to obtain the information about your person any time. If you have further questions regarding the privacy policy or need more information on a certain point, you can contact our data protection officer at infoATanrufer-bewertung.de (replace AT with a @).

Right to Erasure

The data subject shall have the right to obtain from the controller the erasure of personal data concerning him or her without undue delay and the controller shall have the obligation to erase personal data without undue delay where one of the following grounds applies:

  • the personal data are no longer necessary in relation to the purposes for which they were collected or otherwise processed;

  • the data subject withdraws consent on which the processing is based according to point a of Art. 6 s. 1, or point a of Art. 9 s. 2, and where there is no other legal ground for the processing;

  • the data subject objects to the processing pursuant to Art. 21 s. 1 and there are no overriding legitimate grounds for the processing, or the data subject objects to the processing pursuant to Art. 21 s. 2;

  • the personal data has been unlawfully processed;

  • the personal data has to be erased for compliance with a legal obligation in Union or Member State law to which the controller is subject;

  • the personal data has been collected in relation to the offer of information services referred to in Art. 8 s. 1.


Where the controller has made the personal data public and is obliged to erase the personal data, the controller, taking account of available technology and the cost of implementation, shall take reasonable steps, including technical measures, to inform controllers which are processing the personal data that the data subject has requested the erasure by such controllers of any links to, or copy, or replication of, those personal data.

This right shall not apply to the extent that processing is necessary for erasure (“right to be forgotten”). This includes the following requirements:

  • exercising the right of freedom of expression and information;

  • compliance with a legal obligation which requires processing by Union or Member State law to which the controller is subject or for the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the controller;

  • the establishment, exercise or defence of legal claims.


Right to Restriction of Processing

The data subject shall have the right to obtain from the controller restriction of processing where one of the following applies:

  • the accuracy of the personal data is contested by the data subject, for a period enabling the controller to verify the accuracy of the personal data;

  • the processing is unlawful and the data subject opposes the erasure of the personal data and requests the restriction of their use instead;

  • the controller no longer needs the personal data for the purposes of the processing, but they are required by the data subject for the establishment, exercise or defence of legal claims;

  • the data subject has objected to processing pursuant to Art. 21 s. 1 pending the verification whether the legitimate grounds of the controller override those of the data subject.


Where processing has been restricted under s. 1, such personal data shall, with the exception of storage, only be processed with the data subject’s consent or for the establishment, exercise or defence of legal claims or for the protection of the rights of another natural or legal person or for reasons of important public interest of the Union or of a Member State.

In order to allege the right to restriction of processing, the data subject can contact us at any time under infoATanrufer-bewertung.de (replace AT with @).

Right to Data Portability

The data subject shall have the right to receive the personal data concerning him or her, which he or she has provided to a controller, in a structured, commonly used and machine-readable format and has the right to transmit this data to another controller without hindrance from the controller to which the personal data has been provided, where:

  • the processing is based on consent pursuant to point a of Art. 6 s. 1 or point a of Art. 9 s. 2 or on a contract pursuant to point b of Article 6 s.1 GDPR; and

  • the processing is carried out by automated means.


 

In exercising his or her right to data portability pursuant to s. 1, the data subject shall have the right to have the personal data transmitted directly from one controller to another, where technically feasible. The exercise of the right of removal shall be unaffected. That right shall not apply to processing necessary for the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the controller.

 

Right to Object

The data subject shall have the right to object, on grounds relating to his or her particular situation, at any time to processing of personal data concerning him or her which is based on point e or f of Art. 6 s. 1, including profiling based on those provisions.

The controller shall no longer process the personal data unless the controller demonstrates compelling legitimate grounds for the processing which override the interests, rights and freedoms of the data subject or for the establishment, exercise or defence of legal claims.

Where personal data are processed for direct marketing purposes, the data subject shall have the right to object at any time to processing of personal data concerning him or her for such marketing, which includes profiling to the extent that it is related to such direct marketing.

In the context of the use of information society services, and notwithstanding Directive 2002/58/EC, the data subject may exercise his or her right to object by automated means using technical specifications.

Please contact infoATanrufer-bewertung.de for an objection (replace AT with @).

Automated Individual Decision-Making, Including Profiling

The data subject shall have the right not to be subject to a decision based solely on automated processing, including profiling, which produces legal effects concerning him or her or similarly significantly affects him or her. This shall not apply if the decision:

  • is necessary for entering into, or performance of, a contract between the data subject and a data controller;

  • is authorised by Union or Member State law to which the controller is subject and which also lays down suitable measures to safeguard the data subject’s rights and freedoms and legitimate interests; or

  • is based on the data subject’s explicit consent.


In these cases, the data controller shall implement suitable measures to safeguard the data subject’s rights and freedoms and legitimate interests, at least the right to obtain human intervention on the part of the controller, to express his or her point of view and to contest the decision.

This right can be exercised by the affected person at any time by addressing himself to the responsible person.

Right to Complain to a Regulating Authority

Without prejudice to any other administrative or judicial remedy, you have the right to complain to a regulating authority, in particular in the Member State of your residence, place of work or place of alleged infringement, if the person in subject considers that the processing of the personal data infringes this Regulation.

Right to Effective Legal Remedy

Without prejudice to any available administrative or non-legal remedy, including the right to lodge a complaint with a supervisory authority pursuant to Art. 77, each data subject shall have the right to an effective legal remedy where he or she considers that his or her rights under this Regulation have been infringed as a result of the processing of his or her personal data in non-compliance with this Regulation.

Questions about Privacy

If further questions or suggestions regarding the subject of privacy might arise, please contact our data privacy officer Christian Anton at infoATanrufer-bewertung.de (replace the AT with @).
Accept

We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. See details